Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Traditionelle Exkursion der Kunststofftechniker aus Paderborn nach Bremen

Dieses Jahr führte die traditionelle Exkursion der Kunststofftechnik Paderborn (KTP) nach Bremen. 20 Studenten, sechs wissenschaftliche Mitarbeiter und Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer nahmen an der Exkursion vom 21. Mai bis zum 24. Mai teil.

Während der Exkursion wurden verschiedene Firmen aus dem Bereich Kunststofftechnik besucht. Bereits auf der Hinfahrt fand die erste Besichtigung bei der Firma Pöppelmann (www.poeppelmann.de), einem Her-steller von Kunststoff-Schutzelementen, technischen Spritzgussteilen, Verpackungen für die Lebensmittelindustrie und Produkten für den Erwerbsgartenbau, statt. Der zweite Tag begann mit einer Stadtführung durch die Altstadt Bremens. Anschließend stand die Besichtigung der Mercedes Benz Niederlassung Weser-Ems (www.mercedes-benz.de) auf dem Exkursionspro-gramm. Die Paderborner besichtigten am dritten Tag die Wipak GmbH & Co. KG (www.wipak.de), einem Hersteller von Verpackungsfolien u.a. für Aufschnitt, Käse, Fertigge-richten, Backwaren, Snacks und Chipstüten. Letzte Station auf der Rückfahrt war die Besich-tigung der Firma Tröster (www.troester.de). Hier werden Anlagen zur Herstellung von Rei-fenkomponenten, Profilen, Schläuchen und Kabelmaschinen entwickelt und gebaut.

Die Universität der Informationsgesellschaft