Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Kunststofftechniker aus Paderborn auf der ANTEC 2013 in Cincinnati, USA

Vom 22. bis 24. April präsentierten rund 2000 Kunststoff-Ingenieure aus aller Welt ihre Forschungsergebnisse auf der "ANTEC 2013" in Cincinnati, USA. Vertreten ist auch die Kunststofftechnik Paderborn (KTP) mit Oberingenieur Tobias Hallmann, Tobias Herken und Andrea Wibbeke.

Die Wissenschaftler hielten Fachvorträge zu folgenden Themen: “Effects of a Locally Inho-mogeneous Atmospheric Pressure Plasma Treatment on the Adhesive Bond Strength” (Christian Leister), “Homogenization of Film Thickness in the Stretching of Polycarbonate” (Andrea Wibbeke), “Experimental Verification of Process-Parameter-Dependent Temperature Simulation of the Two-Stage Gitblow-Process” (Stefan Seidel), “Modelling of the Class Fiber Length Distribution in the Compounding of Short Glass Fiber-Reinforced Thermoplastics” (Tobias Herken)
Veranstaltet wird die "ANTEC" von der Society of Plastics Engineers, die Vorträge werden in einem Tagungsband unter http://www.4spe.org/ veröffentlicht.

Die Universität der Informationsgesellschaft