Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

|

Von der Theorie zur Praxis

Am 22. Januar 2020 haben zwei Chemie-Grundkurse des Pelizaeus-Gymnasiums Paderborn die Kunststofftechnik Paderborn im Rahmen eines Schülerpraktikums besucht. Bisher hatten die Oberstufler nur mit theoretischen Grundlagen zu Polymeren und kleineren Versuchen im Reagenzglas Bekanntschaft geschlossen. Nun konnten sie unterschiedlichste Verfahren der Kunststofftechnik im größeren Maßstab miterleben. Im Studentlab3D gab es Einblicke in die 3D-Druck-Technik, bei der zum Beispiel im FDM-Verfahren Geometrien über einen schichtweise abgelegten Kunststoffstrang erzeugt werden. An der Spritzgießmaschine und der Blasfolienanlage wurden zwei weitere Fertigungsverfahren präsentiert. Abschließend wurden bei einem Zugversuch im Prüflabor die mechanischen Eigenschaften einer Blasfolie untersucht.

Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern des Pelizaeus-Gymnasiums für die interessanten Gespräche und hoffen einige von Ihnen in den nächsten Jahren als Studierende bei uns in der Kunststofftechnik Paderborn begrüßen zu dürfen.

Die Universität der Informationsgesellschaft