Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

|

Kunststofftechniker aus Paderborn bei der PPS-35 in Çeşme/Izmir, Türkei

Vom 26. bis 30. Mai 2019 präsentierten Kunststoff-Ingenieure aus aller Welt ihre Projekte und Neuheiten auf der internationalen Konferenz PPS-35 (35th International Conference of the Polymer Processing Society) in Çeşme-İzmir/Türkei. Darunter Hoda Bayazian, Frederik Sporkmann, Tobias Westhues von der Kunststofftechnik Paderborn (KTP).

Es wurden technische und unternehmensspezifische Präsentationen aus neuen und aktualisierten Technologien sowie Diskussionsrunden geboten. Die Wissenschaftler aus Paderborn hielten Fachvorträge zu folgenden Themen:

  • Plant Design, Stress-Strain Characteristics in Compression and Lifecycle Description of Coiled Filament Mats Based on Production According to Fitzer (Tobias Westhues)
  • Analysis of the Characteristic Flow Areas for Erdmenger‐Elements to Predict the Throughput‐Pressure Behavior of Co‐Rotating Twin Screw Extruders by Using 3D FEM ‐ Simulation (Frederik Sporkmann)
  • New Analytical Approach to Calculate the Melt Flow within the Co‐Rotating Twin Screw Extruder by Using the Performance Mapping Method (Frederik Sporkmann)
  • Orientation in LLDPE Cast Films Manufactured under Different Processing Parameters (Hoda Bayazian)

Die Universität der Informationsgesellschaft