Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

|

Kunststofftechniker aus Paderborn auf dem 30. Annual International Solid Freeform Fabrication Symposium (SFF) in Austin, USA

Das 30. Annual International Solid Freeform Fabrication Symposium (SFF) fand vom 12. bis 14. August in Austin, Texas statt. Das SFF-Symposium ist eine bedeutende Forschungskonferenz zum Thema Additive Fertigung, die akademischen und industriellen Forschern die Möglichkeit bietet, ihre Forschungsergebnisse auszutauschen. Die diesjährige Konferenz zeichnete sich durch über 600 Vorträge und Posterpräsentationen sowie über 700 Teilnehmer aus der ganzen Welt aus. Die Kunststofftechnik Paderborn wurde durch Julian Wächter und Andre Hirsch vertreten.

Die Wissenschaftler aus Paderborn hielten Fachvorträge zu den folgenden Themen:

  • Process Parameter Optimization to Improve the Mechanical Properties of Arburg Plastic Freeformed Components (André Hirsch)
  • Investigation of the Processability of Different PEEK Materials in the FDM Process with Regard to Weld Seam Strength (Julian Wächter)         

Die Universität der Informationsgesellschaft