Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

Kunststoffproduktentwicklung

Nummer

Workload

ECTS

Semester

Dauer

L.104.42260
L.104.42460
120h46. Sem
jeweils SoSe
1 Semester

1

Lehrveranstaltungen

Kontaktzeit

Selbststudium

a) Vorlesung
b) Übung
c) Praktikum
d) Heimarbeit
2 SWS / 30 h
1 SWS / 15 h
-
-
30 h
15 h
-
30 h

2

Lernergebnisse (learningoutcomes) / Fachliche Kompetenzen

Die Vorlesung befasst sich mit der Ausgestaltung von Kunststoffprodukten, vorrangig hergestellt nach dem Spritzgießverfahren. Hierbei werden unterschiedliche Gestaltungsgrundlagen sowie deren physikalischer Hintergrund vermittelt. Ziel ist die Vermittlung theoretischer und praktischer Grundlagen zum Konstruieren mit Kunststoffen.

3

Inhalte

  • Allgemeine Gestaltungsregeln
  • Mechanische Eigenschaften und Kennwerte
  • Verbindungstechnik: Nieten, Schrauben, Schnappverbindungen, Gewindegestaltung, etc.

4

Teilnahmevoraussetzungen

Grundlagen der Verfahrenstechnik und der Kunststoffverarbeitung, Kunststofftechnologie 1

5

Prüfungsformen

Im Anschluss an die Veranstaltung wird eine Klausur angeboten.

6

Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen bzw. die Vergabe von Kreditpunkten

keine

7

Modulzuordnung und hauptamtlich Lehrende/r

Kunststofftechnik
Moritzer

8

Sonstige Informationen

Literatur
Vorlesungsmitschrift

Die Universität der Informationsgesellschaft