Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Show image information
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Show image information
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Show image information

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

|

KTPler beim zweiten Hochschultag der Firma Windmoeller & Hölscher in Lengerich

Rund 130 Studenten mit ihren Professoren von Hochschulen aus Paderborn, Aachen, Hannover, Bielefeld und Steinfurt waren beim zweiten Hochschultag der Firma Windmöller & Hölscher in Lengerich. Aus Paderborn begleitete Dipl.-Ing. Robert Weddige die Studierenden.

Windmöller & Hölscher ist Mark- und Technologieführer in der Konstruktion und im Bau von Maschinen und Anlagen für flexible Verpackungen. Rund 300 Mitarbeiter der insgesamt 2100 Mitarbeiter beschäftigen sich mit Forschung und Entwicklung.

Begrüßt wurden die Gäste von Dr. Jürgen Vutz, Vorsitzender der Geschäftsführung, der das Unternehmen und das Produktportfolio vorstellte. Dabei ging er auch auf die derzeit schwierige Situation des Unternehmens ein, die auf die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise zurückzuführen ist. W & H begegnet der Krise mit Innovationen und aktiver Marktbearbeitung.

In kurzen Fachvorträgen erklärten Spezialisten, wie eine Blasfolienanlage, eine Flexodruckmaschine und eine Papiersacklinie funktionieren. Die Funktionsweise und die Technologie der Maschinen wurde den Studierenden anschließend bei einem Besuch des Druckmaschinen- und Extrusionstechnikums vorgeführt. Großes Interesse fanden auch die Firmenrundgänge in der Produktion in den Werken II und III.

Einen Einblick in den Arbeitsalltag und die verschiedenen Tätigkeitsfelder vom Entwickler und Konstrukteur über den technischen Kundenberater bis hin zum Teamleiter in der Montage vermittelten W&Hler aus den einzelnen Fachbereichen. Zum Abschluss diskutierten Dr. Ulrich Braig, Leiter Personal, und Theodor Determann, Geschäftsführer von W&H, mit den Studenten insbesondere über die Arbeitsmarktlage, Einstiegsmöglichkeiten in das Unternehmen sowie über die Entwicklung von W&H. 2010 soll es wieder einen Hochschultag in Lengerich geben.

The University for the Information Society