Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen
KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP) Bildinformationen anzeigen

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

KUNSTSTOFFTECHNIK PADERBORN (KTP)

Extrusion

Das Kunststoffverarbeitungsverfahren Extrusion ist in unterschiedlichen Ausführungen am KTP vertreten. Dabei wird auf einen umfangreichen Maschinenpark zurückgegriffen, welcher aus einem Portfolio von verschiedenen Extrudern sowie Folgeeinrichtungen zahlreicher Hersteller besteht. Unsere  Tätigkeitsbereiche erstrecken sich von der allgemeinen Prozess- und Verfahrens- bis zu der detaillierten Komponenten- und Produktauslegung. Hierfür wird z.B. die Software "REX" für Einschneckenextruder und "SIGMA" für Doppelschneckenextruder eingesetzt.

Einschneckenextruder

Im Folgenden wird ein Auszug der Forschungsschwerpunkte dargestellt:

Einschneckenextrusion

  • Abbauverhalten der Polymere
  • Einzugsoptimierung
  • Hochgeschwindigkeitsextrusion
  • Kautschukverarbeitung
  • Simulation und Modellierung

Doppelschneckenextrusion

  • Compoundierung
  • Simulation und Modellierung

Folgeeinrichtungen

  • Flach- und Blasfolie
  • Granulierung
  • Recken
  • Rohrextrusion

Für weitere Informationen im Bereich Extrusion wenden Sie sich an den Ansprechpartner.

Die Universität der Informationsgesellschaft